2008 Mai - 2009 April: USA und Bahamas
 

2008 Mai - 2009 April: USA und Bahamas

Im Mai 2008 haben wir in Ft. Lauderdale den 10 Jahre alten Katamaran MARADY gekauft. Es ist ein 12 Meter langer und 7 Meter breiter Nautitech 395. Die ersten 3 Monate waren ausgefüllt mit Arbeiten um den Survey (Typenprüfung für Hochsee) und die Registrierung unter Schweizer Flagge zu erhalten.

Mitte August 2008 haben wir die USA Richtung Bahamas über Miami verlassen. Nach 5 Tagen segeln haben wir unser Ziel Freeport auf Grand Bahamas Island erreicht. Nach ein paar Tagen im Ocean Reef Marina und Resort kam uns ein Hurricane beängstigend nahe. Das war eine rechte Mutprobe! Obwohl wir gut gesichert waren haben wir eine Nacht nicht geschlafen. Der Wind pfiff in den Wanten und es goss wie aus Kübeln. Weltuntergangs Stimmung pur !

Mary flog Mitte September 2008 zurück in die Schweiz um die Wohnung aufzulösen und Organisatorisches zu erledigen.

Ady blieb 8 Monate in Freeport, jeden Tag am Schiff abeitend. Und das in einem Land mit begrenzten Möglichkeiten, wichtige Teile für die Instandstellung zu erhalten. Also immer am neuen Lösungen grübelnd und improvisierend. Auch an Werkzeugen fehlte es laufend, was das ganze noch schwieriger machte.

Am. 2. Oktober 2008 ist Mary's Mutter gestorben und Ady's Mutter war 4 Monate im Spital nachdem sie einen Aortariss hatte und den Tod nur knapp entronnen war. Es war wirklich keine einfache Zeit für uns zwei.

 
  Copyright by Bögli Stucki  
 
=> Willst du auch eine kostenlose Homepage? Dann klicke hier! <=